Nachrichten

Golf in Alanya

Golf Plaetze in Alanya Türkei

15.08.2015, 21:44

Golfplätze in Alanya Türkei

Die Idee, Golfplätze in der Umgebung von Alanya ist sehr aufregend für die Käufer, Verkäufer und Investoren in den Immobilienmarkt gewesen, da die erste inoffizielle Gerüchte geweckt wurden, im Jahr 2010. Von da an war der Markt der Golfplatz-Projekte in der Hoffnung zu sein offiziell erklärt. Im Jahr 2012, nach der Entscheidung des Ministerrats, die entsprechenden Golfprojekt Ländereien wurden als Golf-Tourismus-Zentren erklärte, für einen Kick-off. Kürzlich, Alanya Bezirksleiter der Regierungspartei hat eingeräumt, dass in Alanya Bezirk, die Ländereien wurden bereits für 6 Golfprojekte, um Alanya zugeordnet, und wird für Gebote geöffnet werden bis Ende 2014. Wir erwarten, dass die Golfplätze zu absolvieren in 3-4 Jahren.

Hier sind die 6 Orte, die offiziell als Golftouristenzentren in Alanya Bereich bestätigt:
• 3-Golfplatz in Okurcalar - 5 km zu unserem Konakli Entwicklungen
• 1 Golfplatz in Emisbeleni / Konakli - wo unsere Entwicklungen Sunset Beach Residence VIP - Phase 1 & 2 befinden
• 1 Golfplatz in Türkler - 5 km zu unserem Konakli Entwicklungen
• 1 Golfplatz zu Kargicak (der östlichen Stadtteil von Alanya)

Im Jahr 2012, dem ehemaligen Präsidenten von Alanya Handelskammer Herr Kerim Aydogan unterstrich, dass die Golfplätze wird ein Meilenstein für Alanya sein, ALTSO wurde für mehrere Jahre dafür mit großen Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus Minister, Antalya Parlamentarier, Gouverneur von Alanya , Bürgermeister aller Gemeinden. Golfplätze im Wesentlichen die Popularität von Alanya zu erhöhen als touristischer Ort, dessen Umwandlung in eine richtige 12 Monate Resort.

Wie es bekannt ist gibt es 15 Millionen lizenzierten Golfspieler, 50 Millionen nicht lizenzierte, insgesamt 60 Millionen Menschen spielen Golf in der Welt, ist es ein großer Markt. Die Kombination von Golf in einer Feriensiedlung, wie Alanya ist ein zusätzlicher Wert für Golffreunde. 
 

Website designed by forever media